Laden...

LET’S GO NUTS: (PARA-)NUSSMÜSLI SELBSTGEMACHT 🌱🍓

MÜSLI gilt ja eigentlich als “Frühstücks-Ding”. Aber: Warum nicht mal öfter ein eher ungesundes Essen in Deiner Mittagspause mit einer leckeren, selbstgemachten und vor allem nahrhaften Mahlzeit ersetzen?!

 

Die Zutaten vermengen:

Nicht nur schnell zubereitet, sondern auch lecker individuell kombinierbar: Müsli mit Paranuss!👍😍 Die Zubereitung ist sehr simpel: Man nehme Butter (oder als vegane und gesündere Alternativen auch Margarine, Kokosfett oder Mandelbutter) und erhitze sie in einem Topf. Verschiedene Kerne, Flocken und HYLEA-Paranüsse werden zusammen mit Vanillemark, Ahornsirup und Wasser separat vermischt. Die geschmolzene Butter untermengen und die Masse gleichmäßig auf ein Backblech verteilen.

Und ab in den Ofen:

Bei 130°C muss das Müsli, bei regelmäßigem Wenden, etwa 35 Minuten goldgelb rösten. Und fertig! ☺️
Bei dem nächsten Schritt bist Du gefragt: Mische Dein Müsli mit deinem Lieblingsjoghurt (oder einer veganen Joghurtalternative) und gib noch frisches oder getrocknetes Obst hinzu. DU entscheidest, was rein kommt und das macht’s dann auch zu deinem persönlichen Lieblingsmüsli. In einem Einmachglas kannst du es überall mit hinnehmen: Neidische Blicke sind dir sicher! 😁🍓

Für etwa 650g Müsli brauchst Du:

• 3 EL Butter
• 200g kernige Haferflocken
• 200g feine Haferflocken
• ½ Vanilleschote Mark
• jeweils 40g Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Cashewkerne und/oder was Du am Liebsten magst
• 40g Paranüsse
• 30g Kokosflocken
• 3 EL Ahornsirup
• 3 EL Wasser

Fairtrade- und Bio-Paranüsse ganz einfach bei Hylea bestellen. 

2019-05-28T15:09:27+00:00