EAT THIS: vegane No-Bake-Müsliriegel

Blitzschnell gemacht und ein gesunder Snack für Zwischendurch

Du bist unterwegs oder bei der Arbeit, und Dich überkommt der kleine Hunger? Mit unseren veganen Müsli-Riegel ist das kein Problem mehr. Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit und den Rest übernimmt Dein Kühlschrank. Ganz ohne Industriezucker, dafür aber mit einer ordentlichen Portion gesunder Fette, Proteinen und Selen.

Alles was Du für 15 Riegel brauchst:

  • 120g Soft-Datteln
  • 180g Haferflocken
  • 80g HYLEA-Paranüsse
  • 80g Agavendicksaft
  • 130g Nussmus
  • eine Prise Salz

Und so funktioniert’s:

  • Die Datteln in heißem Wasser für ca. 10 Minuten einweichen lassen.
  • Paranüsse hacken und mit den Haferflocken vermischen.
  • Die Datteln zusammen mit einem Schuss des Einweich-Wassers in einem Mixer zu fein pürieren.
  • Agavendicksaft mit Nussmuss vermengen. Falls die Masse zu fest sein sollte, kannst Du sie einfach kurz erwärmen. Dann mit den restlichen trockenen Zutaten und dem Dattelmus gut vermischen.
  • Die Müslimasse in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben (max. 20x30cm). Festdrücken und im Kühlschrank fest werden lassen. Nach ein paar Stunden kannst du die Masse mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden.

Das Grundrezept lässt sich nach Belieben variieren. Gut passen z.B. gehackte Trockenfrüchte, Kürbiskerne der gehackte vegane Schokolade. Unser Favorit: Gib noch einen Esslöffel unseres Bio-Paranuss-Öls dazu für einen noch nussigeren Geschmack.

2020-06-22T12:01:23+00:00