Laden...
Paranuss, Weihnachten, Superfood

Foto: Pixabay,PublicDomainPictures

Kalt ist es draußen geworden. An manchen Orten sind die ersten Schneeflocken gefallen. Überall haben die Weihnachtsmärkte ihre Pforten geöffnet und auch das eigene Zuhause wird jetzt mit Tannenzweigen und Kerzen dekoriert. Es ist nicht mehr zu übersehen: Weihnachten steht vor der Tür. In dieser Zeit hat eine besondere Nuss ihre Hochkonjunktur: Die Paranuss.

Vielleicht liegt es daran, dass wir in der Winterzeit unsere Seele ein wenig mehr verwöhnen wollen und die gehaltvolle Paranuss zum Wohlfühlprogramm einfach dazu gehört – obwohl es sie das ganze Jahr über zu kaufen gibt. Ihr nussiger Geschmack und ihre knackige, feste Konsistenz sind bei Feinschmeckern beliebt und mancher kombiniert diese Nuss inzwischen sogar zu einem guten Glas Wein.

Gesunder Energiespender

Auch wenn Nüsse nach Naschen klingt: Paranüsse sind keine „Snack-Nuss“, sondern ein sehr hochwertiges Lebensmittel. Vor allem werden sie von Experten als größten natürlichen Lieferanten für Selen geschätzt. Dieses Spurenelement unterstützt das Immunsystem und wehrt zellschädigende freie Radikale ab. Daneben besitzen Paranüsse eine große Menge wertvoller und wichtiger Nährstoffe, wie Kalium, Phosphor, Magnesium und die Vitamine A, E und C. Die ausschließlich ungesättigten Fettsäuren der Paranuss wirken sich positiv auf Herz, Gefäße und Kreislauf aus. Paranüsse werden übrigens meistens auch von Nussallergikern gut vertragen, da diese Nuss die einzige ist, die nicht in Plantagen angebaut werden kann, sondern nur in unberührtem Regenwald vom Baum fällt. Mehr Bio geht nicht: Kein Dünger, keine Schädlingsbekämpfung – keine Allergie. Dafür Inhaltsstoffe, die diese kostbare Nuss aus dem Boden unberührten Regenwalds aufnimmt.

Hylea-Paranüsse – einfach genießen

Die lückenlos dokumentierte Produktionskette der Hylea-Paranüsse ist nicht nur einzigartig, sondern auch sehr wichtig für Geschmack und Gesundheit. Alles aus einer Hand ist die Devise. Hier wird jeder Produktions- und Lagerungsschritt genau nachverfolgt, bis die edle Nuss auf ihrem Weg aus dem Amazonas Boliviens bei uns in Europa angekommen ist. So können die Kunden darauf vertrauen, dass sie ein qualitativ einwandfreies Produkt kaufen, das zudem FairTrade und Bio zertifiziert ist. Auf dem heimischen Teller angekommen, sollten geschälte Paranüsse kühl und trocken aufbewahrt und schnell verzehrt werden.

Ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk

Paranüsse, Nachhaltigkeit, Superfood

Hylea-Paranüsse sind nicht nur eine wertvolle Delikatesse. Ihr Verkauf unterstützt zudem den Erhalt des Regenwaldes und fördert die soziale Entwicklung einer ganzen Region und vor allem die Menschen, die dort leben. Denn Paranussbäume wachsen ausschließlich wild in intakten Ökosystemen. Der Schutz des Regenwaldes ist also eine direkte Folge des Paranuss-Konsums. Mit dem Kauf von Hylea-Paranüssen tragen Sie dazu bei, dieses einzigartige Naturwunder zu bewahren und die Bevölkerung vor Ort zu unterstützen. Paranüsse sind somit ein sehr nachhaltiges Weihnachtsgeschenk.

Tun Sie Gutes – mit Genuss!

Und wenn Sie Geschäftsfreunde, Gönner, Mitarbeiter oder sonstige besondere Kontakte mit einem kleinen, aber feinen gesunden, nachhaltigen Weihnachtspräsent – nämlich Premium Bio & Fairtrade Paranüssen von Hylea – beschenken wollen: Je nach Abnahmemengen vereinbaren wir hierfür Spezial-Konditionen (Anfragen unter info@hylea-eg.de). Alle weiteren Informationen finden Sie unter https://www.hylea-eg.de. Hier können Sie auch online kaufen – für eG-Mitglieder entsprechend rabattiert.

2018-12-11T09:40:36+00:00