COVID19 IN RIBERALTA: Sauerstoffkompressor dringend benötigt

Corona-Kranke benötigen dringend einen Sauerstoff-Kompressor!

Die Auswirkungen der Covid-19 Krise in Bolivien sind fatal. Die medizinische Versorgung der  nordbolivianischen Provinzhauptstadt Riberalta, in der HYLEA von dem Deutschen Friedrich Hecker 1884 gegründet wurde, steht kurz vor einer Katastrophe.

In Riberalta verstarben allein letztes Wochenende dutzende Menschen mit oder an dem Virus. Die Situation im “Hospital 2do Nivel” dem Krankenhaus von Riberatla ist katastrophal. Das Krankenhaus wurde 2018 vom ehemaligen Präsidenten Boliviens Evo Morales (Bild) eröffnet. Obwohl das Krankenhaus erst vor 2 Jahren eröffnet wurde, ist die technische Ausstattung unzureichend. So fehlt akut ein teurer Sauerstoff-Kompressor für Covid-19-Patienten. Kranke und Betroffene müssen vor (!) dem Krankenhaus auf Sauerstoff warten. Und sterben auch dort. Die lokalen Behörden versuchen zwar, das Problem mit dem Kauf von Sauerstoffflaschen zu lösen, doch diese werden aus dem über 1.000 km entfernten Santa Cruz geliefert und sind meist schneller verbraucht, als der Nachschub kommt.

Wir brauchen Deine Hilfe!

Familie Hecker spendete bereits ein Zehntel für die Anschaffung des dringend benötigten Sauerstoff-Kompressors und auch die HYLEA Genossenschaft spendete hierfür Beiträge im fünfstelligen Bereich. Doch nach wie vor fehlen noch Spenden. Gerne kannst auch Du eine Einzelspende für die Anschaffung des Sauerstoff-Kompressors auf unser Konto…

DE84 4306 0967 6048 5994 00 

…leisten. Deine Spende wird direkt an die Frederico-Hecker-Stiftung weitergeleitet. Neben der Anschaffung des Kompressors unterstützt die gemeinnützige Stiftung auch Projekte zur Förderung von sozialen Investitionen, sowie Bildung und Aktivitäten, die zum Schutz und zur nachhaltigen Bewirtschaftung des Amazonas-Regenwaldes beitragen.

In unserem Blog werden wir weiterhin regelmäßig über die Verwendung der Spenden und die aktuelle Lage in Bolivien berichten. Auch in unserem Newsletter versorgen wir Dich mit News & Stories zu Bolivien und dem bolivianischen Regenwald (für Dein Abo bekommst Du bei Deiner nächsten Bestellung einer 8er-Box BIO-Paranüsse sogar eine Packung Paranüsse á 150g im Wert von 3,99€ geschenkt!)

Mehr über HYLEA

HYLEA ist ein Familienunternehmen in vierter Generation, das sich seit über 100 Jahren mit Leidenschaft und Sorgfalt um den Regenwald und dessen Bewohner kümmert und als Pionier in der Paranussbranche gilt.

Seit 1919 ist HYLEA mit der Region Fortaleza und der heimischen Bevölkerung traditionell sehr eng verbunden. HYLEA investiert hier seit langer Zeit in soziale Projekte (z.B. Schulen, Gesundheitszentren, Wohnhäuser, sanitäre Einrichtungen usw.), um den Familien unserer Paranuss-Sammler ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Ein Container unserer Paranüsse sichert den Lebensunterhalt von 17 bolivianischen Familien und alleine eine 10er-Box HYLEA-Paranüsse schützt eine Fläche von 675 m² Regenwald. 🍃🌿

Und das Beste an der ganzen Sache?! Die Paranüsse, die größten Selen-Lieferanten der Natur, sind auch noch super lecker und gesund. Wenn Ihr also was Gutes für Euch, Euren Körper, den Regenwald und die bolivianische Bevölkerung machen wollt, könnt Ihr direkt in unserem HYLEA-Shop bestellen.

2020-07-30T16:15:54+00:00